Shary Reeves - A Multitalent with a heart for kids


Shary Reeves ist ein Multitalent mit einem großen Herz für Kinder.
Die gebürtige Kölnerin ist Tochter eines kenianischen Philosophie-Professors und einer Krankenschwester aus Tansania.Sie ist eins von vier Kindern und verbrachte ihre Kindheit in New York und in Köln. Ihre viele Talenten und Facetten zeichnen sie aus. Als Sportler spielte sie Profifußball beim SC 07 Bad Neuenahr. Zudem ist sie eine leidenschaftliche Marathonläuferin, insbesondere bei Benefiz-Marathon.
Mit einer Hauptrolle in der Daily Soap „Marienhof“ (2001 – 2003), sowie Nebenrollen bei „Der Fahnder“, „SK Babies“, oder „Mein Leben und ich“ (1998 - 2004) könnte sie ihre schauspielerische Talenten beweisen.
Als Sängerin feierte Shary Reeves zusammen mit ihren Geschwistern als „4 Reeves“ Erfolge, die in den frühen 1990er Jahren zu den Wegbereitern für deutsche Hip-Hop und Soul zählten.
Seit 1996 steht sie bei WDR vor der Kamera, wo sie Kinder und Erwachsenen zunächst mit der Sendung " Maus Club" und aktuell " Wissen macht Ah!" begeistert. Sie und Ralph Caspers ( Co-Moderator) haben Klugscheißen salonfähig gemacht.
Mit ihrem Engagement als Botschafterin der Deutschen Krebshilfe und ihrer Unterstützung u.a von Kindernothilfe, SOS Kinderdorfs Berlin, Gemeinsam für Afrika, und der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe setzt sich die energetische Frau für andere Menschen ein. Ebenfalls ist sie seit November 2011 eine der deutschen Botschafterinnen der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe hat ihr 2013 den Ehrentitel "Botschafterin" verliehen.
Obwohl Shary seit 2004 keinen Profifußball mehr spielt, unterstützt sie diesen Sport wo sie nur kann, zum Beipspiel ist sie Mitglied der „Top 11 für 2011“ als prominente Botschafterin für die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland.
Pic: Shary Reeves in Gelsenkirchen promoting women's football world cup from June 26th to July 17th 2011 in Germany.