Sow Noah - Ein Multitalent



Sie wurde in Oberbayern geboren und ist Radiomodaratorin, Musikerin, Autorin des Buches "Deutschland Schwarz Weiss" und Gründerin des Vereins "Der Braune Mob", dessen Ziel ist, „dass die Darstellung Schwarzer Menschen in deutschen Medien und der Öffentlichkeit fair und ohne Diskriminierung erfolgt.


Noah: "Schwarze sind in Deutschland gar keine so wahnsinnig kleine Minderheit. Schwarze Deutsche, da spricht man schon von einigen Hunderttausend. Und die Schwarzen, die in Deutschland leben und keinen deutschen Pass haben, das sind dann noch mal ein paar Hunderttausend."

"Was hier noch sehr auffällt ist, dass Schwarzen in den Medien bestimmte Rollen zugedacht werden, wenn wir jetzt mal von Serien oder Spielfilmen ausgehen, aber auch von der Werbung. Das ist dann entweder jemand, der entweder ganz dringend Hilfe braucht und am Verhungern ist - also der klassische Afrikaner - oder ein Asylbewerber oder ein Dealer oder jetzt in letzter Zeit auch ruhig mal ein gefeierter Discjockey oder eine besonders gute Sängerin. Aber dass ganz normale Leute selbstverständlich auch schwarz sind, wie es ja auch in der deutschen Realität ist, das ist in den Medien noch gar nicht angekommen."

Now that is word!!!!!




http://www.noahsow.de/